Erster Teil

Titel

Kurze Abhandlung über die Ursachen, dass in Ländern, wo es keine Mienen gibt, Gold und Silber im Überfluss vorhanden sind

Erster Teil

Marx Exzerpt von 1851 Übersetzung 2020
Die Ursachen sind 2, naturale und accidentale. Die erstre nur in den Ländern, wo Gold und Silberminen sind. Es wird nur von der zweiten (accidentale) handeln. (p. 19, 20) Die Ursachen sind 2, natürliche und zufällige. Die erstre nur in den Ländern, wo Gold und Silberminen sind. Es wird nur von der zweiten (accidentale) handeln. (p. 19, 20)
Die cause accidentali theilen sich in accidenti propri (die ein regno im Vorzug vor andren besitzt) und comuni die a tutti i regni comunemente accadono e possono accadere. Gli accidenti propri che possono far abbondare un regno d’oro e d’argento, principalmente sono due: la soprabbondanza delle robe che nel regno nascono eccedenti l’uso necessario e comodo del paese proprio, poiché portandosi dette robe in paes e dove mancano ο venendosi da detti paesi ο altri luoghi a comprarle , di necessità bisogna portarvi oro ο argento. Der Unglücksfall teilt sich in eigenen Unfällen (die ein Königreich im Vorzug vor andren besizt) und gemeinsamen Tod allen Reichen gemeinsam passieren und passieren können. Es gibt zwei Hauptursachen, die in einem Königreich aus Gold und Silber im Überfluss vorhanden sein können: der Überfluss an Dingen, die im Königreich über die notwendige und bequeme Nutzung des eigenen Landes hinaus geboren werden, denn wenn man solche Dinge in ein Land mitbringt und wo es an ο anderen Orten fehlt, um sie zu kaufen, muss man Gold ο Silber mitbringen.
Dieses accidente besizt das regno Neapel vor allen andren. L’altro accidente ist il sito a rispetto d’altri regni e altre parti del mondo, il qual sito per esser occasione potente e quasi causa del traffico grande di un regno, cosi a rispetto dell’altre parti del mondo come a rispetto di se medesimo, e perciò causa anche dell’abbondanza dell’oro e dell’argento. In dieser Beziehung nimmt Venedig den ersten Platz in der Welt ein. (p. 21, 22) Dieses ??? besitzt das regno Neapel vor allen andren. Der andere Unfall ist der Ort, um andere Königreiche und andere Teile der Welt zu respektieren, der Ort, um mächtige Gelegenheit und fast Ursache des großen Verkehrs eines Königreichs zu sein, um so andere Teile der Welt zu respektieren, wie sich selbst zu respektieren, und daher auch Ursache des Überflusses an Gold und Silber. In dieser Beziehung nimmt Venedig den ersten Platz in der Welt ein. (p. 21, 22).
Die accidenti comuni si dividono in quattro specie principali, cioè quantità di artifìci, qualità di genti, traffico grande di negozi, e provvisione di quel che governa. (p. 23) Die allgemeinen Verfluchten werden in vier Hauptarten unterteilt, d.h. Menge der Artefakte, Qualität der Menschen, großer Verkehr von Geschäften und Bereitstellung dessen, was regiert. (p. 23)
Die quantità degli artifìci farà abbondare un regno ο città di danari, quando ivi si esercitano più e diversi artifici necessari ο comodiο dilettevoli all’uso umano in quantità grande che soprabbondi al bisogno del paese, il quale accidente deve essere non solo posto il primo dei comuni, ma per più rispetti preferito all’accidente proprio della roba sovverchia, prima per la maggior certezza che è in quello, weil die Agricultur nicht allein von opera dell’uomo sondern vom Wetter etc abhängt, von Naturzufällen … ma negli artifici sempre vi è sicuro il lucro mentre vi si spende l’opera. (p. 23,4) Die Menge der Artikel wird ein Königreich im Überfluss ο Stadt des Geldes, wenn es mehrere und verschiedene Artikel benötigt ο bequem ο für den menschlichen Gebrauch in großen Mengen, die die Notwendigkeit des Landes, die verdammt muss nicht nur die erste der Gemeinden gestellt werden überwältigend, sondern für mehr Respekt vor dem sehr verdammt subversiven Zeug, erstens für die größere Gewissheit, dass es darin, weil die Agricultur nicht allein von opera dell‘ uomo sondern vom Wetter etc abhängt, von Naturzufällen ist. .. aber bei den Gerätschaften gibt es immer einen sicheren Gewinn, wenn man die Arbeit ausgibt. (p. 23,4)
Zweitens: in den artifici vi può essere moltiplicazione e per quella moltiplicarsi il guadagno, lo che non può succedere nella roba, non potendosi quella moltiplicare: che nissuno per esempio, se in alcun suo territorio non si può seminare se non cento tomola di frumento, potrà fare che se ne seminino cento cinquanta, ma negli artifici è il contrario, poiché si possono moltiplicare non solo al doppio ma a cento dopp i e con minor proporzione di spesa. Zweitens: in den Künsten kann man multiplizieren, und durch diese Multiplikation kann man den Gewinn multiplizieren, was im Stoff nicht passieren kann, da man ihn nicht multiplizieren kann: dass niemand, zum Beispiel, wenn man in irgendeinem seiner Territorien nicht säen kann außer hundert Weizenkörnern, eine Saat hundertfünfzig machen kann, aber in den Künsten ist es das Gegenteil, da man nicht nur mit dem Doppelten multiplizieren kann, sondern mit hundert Verdopplungen und mit einem geringeren Anteil an Ausgaben.
Drittens degli artifici vi è più sicuro l’esito che delle robe. (p. 24,5) Drittens der Geschicklichkeiten gibt es mehr sicher das Ergebnis als Zeug. (p. 24,5)
Viertens il più delle volte si cava più dall’artificio che dalla roba, wie man sieht, in artificio della lana etc. (p. 26) Meistens holt Viertens mehr aus der Kunstfertigkeit als aus dem Stoff, wie man sieht, an Wollkunststücken usw. (p. 26)

 

Qualità delle genti (Eigenschaften des Volkes)

Industrieller Geist, Traffickgeist zeichnet besonders Genua aus. (p. 27, 28)